Versicherungen für Landwirte

Absicherung für Gebäude, Erträge, Maschinen, etc.

Kaum eine Branche ist so facettenreich, wie die Landwirtschaft. Egal, ob Sie Schweine halten, Milch produzieren, Getreide anbauen oder Gemüse ernten: Schwere Unwetter, Brände oder Unfälle können Ihre Existenz gefährden. Risikomanagement betrifft daher alle Landwirte.

G'scheid versorgt dank Richthammer

Gemeinsam analysieren wir alle Bedürfnisse und Risiken, denen landwirtschaftliche Betriebe ausgesetzt sind.

  • Wir checken Ihre Versicherungssummen – Gebäude, Tiere, Vorräte, Werkzeuge, usw.
  • Wir klären zum richtigen Versicherungsschutz auf
  • Bei allen Schadenfällen, helfen wir schnell und kompetent

Unsere Empfehlung

Nur sinnvoller Versicherungsschutz zu niedrigen Beiträgen!

Risiken für Landwirte

Mit diesem Basispaket an Versicherungen behalten Sie die Risiken im Griff.

  • Mitversicherung von Gewahrsamsschäden und Betriebs-, Brems- und Bruchschäden in der landw. Haftpflichtversicherung
  • Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung in der landw. Haftpflicht
  • Einhaltung von Sicherheitsvorschriften (z. B. Heumessen)
  • Beachtung der bundeslandspezifischen Vorschriften (Beispiel: Bayerische Garagenverordnung)
  • Wenn eine Vollkasko für landw. Fahrzeuge, dann mit Betriebs-, Brems- und Bruchschäden
  • Verleih/Vermietung von Fahrzeugen / landwirtschaftlichen Geräten versicherungstechnisch berücksichtigen
  • Neue Energien versicherungstechnisch beachten
  • Neu-, An- oder Umbauten versichern
  • Berücksichtigung von Gemeinschaftsmaschinen

Schadenbeispiele

Landw. Kfz-Versicherung
Der Landwirt siliert sein Gras. Es kommt ein Gewitter auf und die Zeit drängt. Der Landwirt fährt mit seiner eigenen landw. Zugmaschine und dem eigenen, zugelassenen, Abschiebewagen über das bergige Feld. Der Abschiebewagen kippt um und wird beschädigt. Zum Glück hatte er die Vollkasko mit Betriebs-, Brems- und Bruchschäden abgesichert.

Weitere Schadensfälle:

  • Landw. Haftpflichtversicherung: Ein Landwirt mit einem Milchviehbetrieb liefert Milch an die Molkerei. Einige Wochen später stellt sich heraus, dass der hergestellte Käse nicht die richtige Konsistenz besitzt. Es wird festgestellt, dass in der Milch des Landwirtes Rückstände von Reinigungsmittel vorhanden sind. Dies ist der Grund für die falsche Konsistenz des Käses. Der Landwirt hat jedoch die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung mitversichert und der Schaden wird bezahlt.
  • Landw. Gebäudeversicherung: Durch Kurzschluss brennt der Stall des Landwirts. Die Gebäude-Feuer-Versicherung erstattet den Schaden.
  • Beim Baumfällen stürzt ein Baum in die falsche Richtung, Traktor und Helfer erleiden schwere Schäden.

Wen kontaktieren im Schadensfall

Gleich welcher Schaden entstanden ist - teilen Sie uns diesen unverzüglich mit. Wir geben den Fall direkt an die Versicherung weiter. Alle notwendigen Unterlagen erhält die Versicherungsgesellschaft von uns. Bis zur Regulierung des Schadens bleiben wir in Kontakt mit der Versicherung. Sie können sich weiter um Ihren Betrieb kümmern.

Sind Sie unzufrieden mit Ihren Versicherungen?

Richthammer hat die passenden Versicherungen und kümmert sich um den bürokratischen Teil. Rufen Sie an. 

info(at)richthammer.de
Tel: 0961/48101-0