Versicherungen für Studenten / Auszubildende

von Beginn an gut abgesichert

Wer eine Ausbildung beginnt oder mit dem Studium anfängt, startet in einen neuen Lebensabschnitt.
Bisher war der Versicherungsschutz über die Eltern gegeben und nun begibt man sich auch hier auf Neuland. Daher sollte man sich mit dem Thema Versicherungen befassen, denn der Versicherungsschutz sollte entsprechend angepasst werden.

Guader Start mit'm Richthammer

Wir erklären Ihnen verständlich, welche Versicherungen für Sie in Frage kommen. Durch unser breites Angebot an Versicherungsleistungen finden wir für Sie ein geeignetes Paket zu einem fairen Preis- / Leistungsverhältnis.

  • Wir beraten Sie zum Thema Versicherungsschutz
  • Gemeinsam entscheiden wir, was Sie wie versichern sollten
  • Für Sie finden wir einen fairen Versicherungsvertrag

Unsere Empfehlung

Nur sinnvoller Versicherungsschutz zu niedrigen Beiträgen.

Welche Versicherungen brauche ich als Student / Auszubildender?

Mit diesem Basispaket an Versicherungen behalten Sie die Risiken im Griff.

Wir prüfen für Sie:

  • Krankenversicherung
    Jeder Bundesbürger muss gesetzlich oder privat krankenversichert sein. Der geeignete Versicherungsschutz ist von individuellen Gegebenheiten abhängig.
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
    Sofern Sie ein Fahrzeug besitzen, müssen Sie sich per Gesetz mit der Kfz-Haftpflichtversicherung absichern, um Schäden anderer im Falle eines Unfalls abzudecken. Optional können Sie mit einer Kaskoversicherung dazu noch Schäden an Ihrem Fahrzeug absichern.
  • Private Haftpflichtversicherung
    Die private Haftpflichtversicherung ist ein Muss, damit sind Sie bei allen Schäden, die Sie Dritten gegenüber zu verantworten haben, abgesichert. Das schützt Sie vor existenzbedrohenden Schadenersatzforderungen/-kosten.
  • Altersversorgung
    Die gesetzliche Rentenversicherung ist meist der wichtigste Baustein der Altersversorgung. Oftmals ist eine zusätzliche private Vorsorge sinnvoll.
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
    Wer von seinem Einkommen lebt, sollte seine Arbeitskraft absichern, um auch bei schwerer Krankheit oder nach einem Unfall den gewohnten Lebensstandard halten zu können.
  • Unfallversicherung
    Die private Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls, rund um die Uhr, weltweit.
  • Rechtsschutzversicherung:
    Die Versicherung übernimmt Anwalts- und Verfahrenskosten. Auch hier kann eine Mitversicherung im elterlichen Vertrag gegeben sein. Allerdings sollte der Leistungsumfang überprüft werden. Nützlich: Speziell für Studenten gibt es kostenlose Online-Rechtsberatung wie student-law.de

Alle wichtigen Infos gibt es auch kompakt als Download:
Versicherungen für Studenten (PDF)

Nutzen Sie die Vorteile, wenn Sie sich füh genug absichern.

Schadenbeispiele

Schaden in Mietswohnung
Die Party in der gemieteten Wohnung war Klasse, aber für den entstandenen Schaden an Türen oder Fußböden wird der Vermieter den Studenten als Mieter allein haftbar machen.

Weitere Schadensfälle:

  • Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs und haben es eilig, dabei übersehen Sie einen Pkw, der aus einer Seitenstraße kommt, bei dem Zusammenstoß gibt es zum Glück „nur“ Blechschaden.

Wir unterstützen Sie im Schadensfall

Wir übernehmen für Sie lästigen Papierkram im Falle eines Schadens. Wir kommunizieren mit der Versicherung. Sie können sich ganz beruhigt weiter auf Ihr Studium / Ihre Ausbildung konzentrieren.

Sie wissen über Versicherungen kaum Bescheid?

Richthammer erklärt verständlich, was für Sie in Frage kommt. Auch den Papierkram übernehmen wir. Kontaktieren Sie uns.

info(at)richthammer.de
Tel: 0961/48101-0